Durch das methodische Coaching gehen wir einen wissenschaftlich fundierten Weg, um deine Ernährung umzustellen.

– Tobias Holz

Fundierte, wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Grundlage

Im methodischen Coaching gehen wir zwei Schritte weiter. Neben der inbegriffenen Mitgliedschaft enthält das Coaching neben intensiver persönlicher Betreuung auch eine medizinische Analyse deines Blutes und die Interpretation der Ergebnisse durch einen Facharzt. Die gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für deine Ernährungsumstellung.

Ein Coaching, mit dem du deine Ziele erreichst.
8 Wochen intensive Betreuung.

- Wissenschaftliche Analyse deines Bluts durch ein medizinisches Fachlabor
- Interpretation der Ergebnisse durch einen Fachmediziner
- Direkte Kommunikation zwischen deinem Coach und einem Facharzt
- Auf Grundlage der Analyse verfasst dein Coach jede Woche einen neuen Ernährungsplan, in dem er über 28 Minerale & Vitamine berücksichtigt.
- 1 zu 1 Betreuung durch deinen persönlichen Coach: Per Videocall oder Telefon
- Digitaler Zugang per Browser oder App
- Einfache Einkaufslisten und Zubereitungshinweise
- Rezepte mit auf dich zurechtgeschnittenen Zutaten und Mengen

"Gemeinsam kümmern wir uns um das Wichtigste: Deine Gesundheit"

F.A.Q

Natürlich kann man sich auch gesund Ernähren und seine Ziele erreichen ohne sein Blut zu analysieren – es gibt jedoch einige Informationen, die dein Blut liefern kann, die dabei helfen können. Sei es dein Ferritin-WertSchilddrüsenwerte (TSH, T3 und T4) oder Vitamin D: Es gibt viele Werte, die einem dabei helfen können, die Ernährung genau richtig einzustellen. Im methodischen Coaching gehen wir eben diesen Weg, um die besten Ergebnisse erzielen zu können.

Ohne mit dir gesprochen zu haben, ist das schwer zu beantworten – generell kann man aber sagen: Mit der Mitgliedschaft kannst du nichts falsch machen. Die Grundlagen einer gesunden Ernährung, genug Schlaf und ausreichendes Trinken sind die wichtigsten Punkte bei einer Umstellung. Erst wenn du in der Mitgliedschaft nicht mehr weiterkommst oder große Probleme beim erreichen deines Ziels hast, solltest du über das methodische Coaching nachdenken.

Natürlich kann man auch diese Frage nur individuell beantworten – generell gilt aber: das methodische Coaching ist keine “magische Formel” und keine Abkürzung auf dem Weg zu deinem Ziel. Es kann aber dabei helfen, Hindernisse früh zu erkennen und besser auf diese vorbereitet zu sein.

Dein Coach ist kein Mediziner – deshalb haben wir einen externen Facharzt im Team, der bei Rückfragen durch deinen Coach zur Verfügung steht. Der Arzt beurteilt deine Blutwerte und bespricht sich mit deinem Coach, damit dieser genau über deine Situation bescheid weiß. Auch bei Rückfragen oder Unklarheiten kann dein Coach jederzeit mit dem Arzt in Kontakt treten.

Im Internet findest du viele Selbsttest, mit denen man selbst sein eigenes Blut analysieren kann. Das Problem dabei ist, dass du dir dabei meist selbst sogenanntes “Kapillarblut” abnehmen musst – dieses Blut weicht in der Konzentration einiger Werte, wie z.B. bei Aminosäuren, von denen in venösem Blut ab. Außerdem ist die Qualität bei selbst abgenommenem Blut oft eingeschränkt. Daher gehen wir einen anderen Weg: Du bekommst eine Analysebox zugeschickt, mit der du zu deinem Hausarzt gehst. Dieser nimmt dir dann Blut in die mitgelieferten Analyseröhrchen ab. Die Box ist vorfrankiert – du kannst sie mit den Proben einfach verschließen und in den nächsten Briefkasten werfen. Unser Labor analysiert daraufhin deine Proben und sendet die Ergebnisse an unseren Facharzt, der die Ergebnisse interpretiert und sie mit deinem Coach teilt.